Willkommen in der Streitschule!
Wählen Sie aus
Buch: Streiten will gelernt sein
Buch: Die Streitschule

Streiten will gelernt sein
Wer Konflikte nur unter den Teppich kehrt, wird von ihnen irgendwann eingeholt, meist mit noch größerer Heftigkeit als zuvor. Dieses Taschenbuch vermittelt alles Handwerkszeug, das zum richtigen, konstruktiven und fairen Streiten befähigt. Sie werden angeleitet, sich wirksam mitzuteilen, besser zuzuhören, Kritik und Vorwürfe zu vermeiden, den Anderen nicht abzuwerten, die richtigen Fragen zu stellen und über eigene Wünsche, Bedürfnisse und Gefühle so zu sprechen, dass sie beim Gegenüber ankommen.

180 Seiten, Aira Verlag, 2013, ISBN 3954741105, € 9.95 (D)

Rezension

Die Streitschule - ein Arbeitsbuch
Kollegen vergraulen einander, Beziehungen scheitern, Geschäftspartner ziehen vor Gericht, weil sie nicht mehr miteinander reden können. Wir können dies für immer beklagen, oder versuchen Menschen auf allen Ebenen beziehungsfähiger werden zu lassen. Die Idee zu diesem Buch verdanken wir den Teilnehmern der Streitschule. Immer wieder haben sie gefragt, ob wir das Material nicht so aufbereiten könnten, dass sie selbst im Freundes- oder Kollegenkreis damit arbeiten könnten. Dieses Buch beschränkt sich auf kurze theoretische Ausführungen, dafür finden Sie viele Übungen und Rollenspiele.

Das Buch ist im Junfermann Verlag erschienen: ISBN NR: 3-87387-469-5